Gestatten, Frau Spatz.

Als ich vor ein paar Jahren mit dem Schreiben im Internet begonnen habe, brauchte ich ein Pseudonym. Später fanden auch die Kinder in der Bibliothek den Namen ganz lustig, wenn ich ihnen eigene und fremde Geschichten erzählte.

Als Melanie Gerber schreibe ich seit mehreren Jahren für Zeitungen und Zeitschriften und texte und entwerfe kürzere und längere Geschichten für kleinere und grössere Bücherwürmer.